#1

Gesuche vom Membern

in Gesuche 14.11.2019 12:10
von Team • 176 Beiträge



Hey Newport




Sucht ihr einen Freund? Eine Freundin?
Sucht ihr alte Bekannte oder vielleicht sogar eure Familie?
Setzt Gesuche ein, auf das Newport wächst und gedeiht ^^

zuletzt bearbeitet 14.11.2019 12:10 | nach oben springen

#2

RE: Gesuche vom Membern

in Gesuche 14.11.2019 18:38
von Rayne Hollaway • 630 Beiträge

DER SUCHENDE

NAME - ALTER - GESCHLECHT - BERUF - AVATAR
Rayne Hollaway - 20 - weiblich - Musikerin - Hermione Corfield

CHARAKTERBESCHREIBUNG:
humorvoll, ehrgeizig, offen, hilfsbereit, launenhaft, sortiert

MEINE STORY:
Eigentlich wollte die junge Frau das niemals sein, doch ihre Eltern waren anderer Meinung. So hatte man ihr den Namen Rayne nach dem Ort ins Essex / England gegeben, weil ihre Eltern der Auffassung waren, dass dies der Name eines zukünftigen Stars sein könnte und die Verbindung zu England passen würde. Doch in Wirklichkeit hatte Rayne und ihre Familie genauso viel mit England zu tun, wie Fische in der Wüste. Aber so war es nun einmal. Aufgewachsen ist die Familie jedoch in New York. Ihr Vater ein Konzertpianist, die Mutter eine Sängerin. Die Musik war also immer schon ein Teil ihres Lebens gewesen. Ihre Eltern waren auch immer sehr darauf bedacht gewesen, das ihre Tochter eben die besten Möglichkeiten bekam. Klavier- und Geigenunterricht und eben der Besuch einer Privatschule. Alles musste eben vom feinsten sein. Für viele wäre das wohl ein ideales Leben gewesen. Das war es eine Zeit lang auch für sie gewesen.
Doch irgendwann kam sie eben an den Punkt, an dem sie selber glaubte, irgendwas in ihrem Leben zu verpassen. Denn alles was sie bislang erlebt hatte, folgte eben genau dem Leben was ihre Eltern für die wollten. Nicht ihren eigenen Interessen. Immer mehr geriet sie dann in den Konflikt mit ihren Eltern, weil sie einfach raus wollte aus dieser perfekten Welt in denen Fehler zu machen oder gar eigene Erfahrungen zu machen nicht gestattet war. Sogar einen potenziellen Ehemann hatte man ohne ihr Einverständnis ausersehen.
Und genau das war dann der Punkt gewesen, wo Rayne ihre Sachen packte und New York samt ihrer Eltern den Rücken kehrte. Ihr Weg führte sie schließlich nach Newport Beach. Dort hatte sie zwar weder eine Aussicht auf einen Job oder eine Wohnung gehabt, doch dort wartete nun ihr eigenes Leben auf sie.
Um sich über Wasser zu halten gibt sie Kindern nun Nachhilfe in Geige- und Klavierspielen und arbeitet abends in einem Irish-Pub wo sie ebenfalls am Klavier sitzt oder Violine spielt. Es ist zwar weder die Musik die sie von früher kannte, noch unbedingt das was sie selbst an Musik her gerne hörte, doch es brachte ihr Geld ein. Und wer weiß, in welche Richtungen sich ihr Leben noch entwickeln würde.



DER GESUCHTE

UNSERE BEZIEHUNG:
Meine beste Freundin

VORSCHLAG NAME:
entscheidest du selbst

ALTER - GESCHLECHT - BERUF
18-23 Jahre - weiblich - liegt an dir

AVATARWUNSCH
darfst du dir selbst geben

GEMEINSAME GESCHICHTE!
Wir haben uns hier in Newport Beach kennengelernt, nachdem ich vor etwas über einem Jahr hergezogen bin. Wir zwei verstanden uns auf Anhieb sehr gut und sind fast wie Schwestern

PROBEPOST
[ ] JA (alt oder neu) [X ] NEIN [ ] FREIWILLIG

BESONDERHEITEN
Du solltest keine Dramaqueen sein und auch kein verwöhntes Mädchen, also solltest im Bestfall bodenständig sein. Gerne auch etwas verrückt im positiven Sinne.


Life isn’t about waiting for the storm to pass. It’s about dancing in the rain.
zuletzt bearbeitet 16.11.2019 20:57 | nach oben springen

#3

RE: Gesuche vom Membern

in Gesuche 14.11.2019 18:41
von Rayne Hollaway • 630 Beiträge

DER SUCHENDE

NAME - ALTER - GESCHLECHT - BERUF - AVATAR
Rayne Hollaway - 20 - weiblich - Musikerin - Hermione Corfield

CHARAKTERBESCHREIBUNG:
humorvoll, ehrgeizig, offen, hilfsbereit, launenhaft, sortiert

MEINE STORY:
Eigentlich wollte die junge Frau das niemals sein, doch ihre Eltern waren anderer Meinung. So hatte man ihr den Namen Rayne nach dem Ort ins Essex / England gegeben, weil ihre Eltern der Auffassung waren, dass dies der Name eines zukünftigen Stars sein könnte und die Verbindung zu England passen würde. Doch in Wirklichkeit hatte Rayne und ihre Familie genauso viel mit England zu tun, wie Fische in der Wüste. Aber so war es nun einmal. Aufgewachsen ist die Familie jedoch in New York. Ihr Vater ein Konzertpianist, die Mutter eine Sängerin. Die Musik war also immer schon ein Teil ihres Lebens gewesen. Ihre Eltern waren auch immer sehr darauf bedacht gewesen, das ihre Tochter eben die besten Möglichkeiten bekam. Klavier- und Geigenunterricht und eben der Besuch einer Privatschule. Alles musste eben vom feinsten sein. Für viele wäre das wohl ein ideales Leben gewesen. Das war es eine Zeit lang auch für sie gewesen.
Doch irgendwann kam sie eben an den Punkt, an dem sie selber glaubte, irgendwas in ihrem Leben zu verpassen. Denn alles was sie bislang erlebt hatte, folgte eben genau dem Leben was ihre Eltern für die wollten. Nicht ihren eigenen Interessen. Immer mehr geriet sie dann in den Konflikt mit ihren Eltern, weil sie einfach raus wollte aus dieser perfekten Welt in denen Fehler zu machen oder gar eigene Erfahrungen zu machen nicht gestattet war. Sogar einen potenziellen Ehemann hatte man ohne ihr Einverständnis ausersehen.
Und genau das war dann der Punkt gewesen, wo Rayne ihre Sachen packte und New York samt ihrer Eltern den Rücken kehrte. Ihr Weg führte sie schließlich nach Newport Beach. Dort hatte sie zwar weder eine Aussicht auf einen Job oder eine Wohnung gehabt, doch dort wartete nun ihr eigenes Leben auf sie.
Um sich über Wasser zu halten gibt sie Kindern nun Nachhilfe in Geige- und Klavierspielen und arbeitet abends in einem Irish-Pub wo sie ebenfalls am Klavier sitzt oder Violine spielt. Es ist zwar weder die Musik die sie von früher kannte, noch unbedingt das was sie selbst an Musik her gerne hörte, doch es brachte ihr Geld ein. Und wer weiß, in welche Richtungen sich ihr Leben noch entwickeln würde.



DER GESUCHTE

UNSERE BEZIEHUNG:
Mein Schüler / Meine Schülerin

VORSCHLAG NAME:
entscheidest du selbst

ALTER - GESCHLECHT - BERUF
13-25 Jahre - m oder w - liegt an dir

AVATARWUNSCH
darfst du dir selbst geben

GEMEINSAME GESCHICHTE!
Ich gebe dir Nachhilfe im Geige und/oder Klavierspielen. Ob es dir leicht fällt oder ob du dich schwer tust liegt da ganz bei dir

PROBEPOST
[ ] JA (alt oder neu) [X ] NEIN [ ] FREIWILLIG

BESONDERHEITEN
ob es dir leicht fällt mit dem lernen oder nicht darfst du dir raussuchen. Hab einfach Spaß


Life isn’t about waiting for the storm to pass. It’s about dancing in the rain.
zuletzt bearbeitet 16.11.2019 20:53 | nach oben springen

#4

RE: Gesuche vom Membern

in Gesuche 14.11.2019 19:01
von Catarina Santiago • 299 Beiträge

DER SUCHENDE
NAME - ALTER - GESCHLECHT - BERUF - AVATAR
Catarina Santiago - 27 - weiblich - Hackerin/Freischaffende IT-Spezialistin/werdende Mutter - Emeraude Toubia

CHARAKTERBESCHREIBUNG:

modebewusst - selbstbewusst - verführerisch
temperamentvoll - ehrgeizig - perfektionistisch
sportlich - ehrlich - wählerisch - sexy - stur
provokant - manipulativ - schwer zu beeindrucken
direkt - leidenschaftlich - intelligent - attraktiv - aufreizend
weiß was sie will - elegant - liebt Herausforderungen - leicht eifersüchtig
treu - für ihre Freunde da - loyal


MEINE STORY:
• Catarina Sofia Rosa, von allen aber nur Cat oder Kitty genannt , kam als zweites Kind und einzige Tochter eines mexikanischen Geschäftsmannes und einer amerikanischen Schriftstellerin auf die Welt und wuchs in Newport Beach auf. Sie hatte, zusammen mit ihrem Bruder, ein sorgenfreies Leben. Cat ging auf eine der angesehensten Privatschulen und alles wurde ihrem Bruder und ihr ermöglicht.
Anders als die anderen Mädchen interessierte sich Cat sehr für Computertechnik, belegte Kurse an ihrer Schule und absolvierte diese mit ausgezeichneten Ergebnissen. Mit der Zeit wurde ihr diese abgehobene Welt aber zu wider, sie fing immer mehr an gegen ihre Eltern und ihre Lebensart zu rebellieren. Sie versuchten Cat zur 'Vernunft' zu bringen, wollten dass sie später einmal mit in das Familienunternehmen einsteigt und dieses auch, wenn sie alt genug ist übernimmt. Doch Kitty hatte keine Lust zur spießigen Firmenerbin mit Stock im Arsch zu werden. Dies gefiel ihren Eltern jedoch nicht und so kam es dazu dass Catarina und ihre Eltern sich ununterbrochen über ein und das selber Thema stritten. Sie würde ihr Leben vergeuden und sie wüsste nicht was sie ihren Eltern damit an täte doch Kitty war es egal, sie machte ihr eigenes Ding und so kam es zum Bruch mit ihren Eltern. Der einzige Mensch dem sie nur noch vertraut und zu den sie den besten sowie einzigen Kontakt hat ist ihr großer Bruder.
Cat wurde mehr und mehr zur Klein-Kriminellen und entging der so von ihr verhassten Oberschicht. Es machte ihr sogar Spaß.
Ein kleiner Einbruch da, ein Diebstahl dort und das beste daran : Sie wurde nie erwischt. Doch wurden ihr die Einbrüche bei Privatpersonen allmählich zu langweilig. Es wurde zu einfach für sie und irgendwann nutze sie ihre IT-Kenntnisse, welche sie durch die hochgelobte renommierte Privatschule hatte, um sich in verschiedenste Haushalte zu hacken. Jedoch wurde ihr das mit der Zeit auch zu langweilig und eintönig. Sie wollte mehr Nervenkitzel und wagte sich an die ganz großen 'Fische', die spitzen Unternehmen in und Umgebung.
Aus der anfangs Klein-Kriminellen wurde in kürzester Zeit eine - wie sagt man das am besten – erfolgreiche und skrupellose Betrügerin und Hackerin.
Mittlerweile lebt die junge Latina weit ab von ihrer verhassten Familie und schlägt ordentlich Profit aus ihrem 'Beruf' als Hackerin. Sie genießt ihr Leben in vollen Zügen, hat allen Luxus den sie braucht und hackt sich immer mal wieder in die erfolgreichsten Unternehmen Kalifornien und Umgebung.
- - -
Vor ein paar Jahren lernte sie zufällig Gideon Wood kennen, doch so zufällig war dieses Kennenlernen nicht wie sich später herausstellen sollte. Ohne es zu wissen dass sie auf seiner Abschussliste stand, ließ sie sich auf den fremden aber auch echt gutaussehenden Mann ein. Seit diesem Abend trafen sich beide immer öfter und mit der Zeit entwickelte die junge Latina Gefühle für den dunkelhaarigen Mann. Genau mit diesen Gefühlen hatte sie anfangs echt zu kämpfen, sie wusste nicht wie sie Gideon diese gestehen sollte und wie er reagieren würde. Als Cat all ihren Mut zusammen nahm und ihm ihre Gefühle offenbaren wollte fand sie durch einen Zufall heraus dass genau der Mann, in den sie mittlerweile Hals über Kopf verliebt war, schon lange den Auftrag hatte die junge Frau umzubringen. Doch als Cat bei ihm ankam und ihn zur Rede stellte gestand er ihr dass er diesen Auftrag nicht zu Ende bringen würde da er sich in das Kätzchen - wie er Cat immer nannte - verliebt hatte. Es riss ihr den Boden unter den Füßen weg. Sie war sauer, enttäuscht und fühlte sich mehr als verraten. Jedoch waren die Gefühle für Gideon stärker und so konnte sie ihm diesen Verrat verzeihen und kam wenig später mit ihm zusammen. Nun sind beide seit ein paar Jahren zusammen und mal wieder nicht... sie konnten nicht miteinander aber auch nicht ohne einander und doch liebte sie diesen Mann. Doch eine Sache gab es die immer wieder zwischen beiden stand... die Eifersucht. Auch wenn Cat wusste dass Gideon sie nie betrügen würde, tat es jedes Mal weh wenn Gideon mit einer anderen am flirten war und das in Cat's Gegenwart.
Irgendwann passierte das vor dem Cat immer Angst und gehofft hatte es würde nie eintreten...
Sie wurde ungewollt schwanger, etwas was sie sich nie erträumt hatte und im ersten Moment war sie natürlich geschockt.
Schwanger?! Das konnte doch nicht sein aber der Test und der Besuch beim Arzt sagte was anderes. Die sonst so toughe Hackerin nun schwanger und wusste nicht wie sie damit umgehen sollte. Klar war sie auf so eine Nachricht nicht vorbereitet, hatte sich ihr weiteres Leben anders vorgestellt und doch würde für sie nie eine Abtreibung oder dergleichen in den Sinn kommen.
Wie sollte sie dies nur Gideon beibringen, dass der skrupellose Auftragskiller Vater wird und sich sein als auch Cat's Leben von nun an komplett ändern würde. •



DER GESUCHTE

UNSERE BEZIEHUNG:
großer Bruder und stolzer Onkel

VORSCHLAG NAME:
Marcos - Nachname sollte definitiv Santiago sein...

ALTER - GESCHLECHT - BERUF
29 - 30 - männlich - such dir was aus... Cop wäre nun nicht so passend^^

AVATARWUNSCH
• Jon Seda

Ungern verhandelbar •


GEMEINSAME GESCHICHTE!
• Du bist mein großer Bruder und baldiger Onkel meines ungeborenen Kindes.
Die einzige Person aus der Familie mit der ich noch richtigen Kontakt habe und der ich am meisten vertraue.
Bist immer für mich da und obwohl ich oft, gerne Mist baue hältst du zu mir.
Jedoch bist du auch derjenige der mir ab und zu auch in den Hintern tritt wenn ich besagten Mist baue bzw anstelle.
Im Großen und Ganzen haben wir ein verdammt enges und tolles Geschwisterverhältnis.

~ ~ ~ ~

Du bist, wie ich, im gutem Hause geboren und aufgewachsen.
Hastest eine unbeschwerte Kindheit, dir wurde alles ermöglicht und bist auf die beste Privatschule Kaliforniens gegangen.
Was du jedoch nach der Schule gemacht hast, wie du deine Zukunft gestaltet hast und wie dein Verhältnis zu unseren Eltern ist,
ist voll und ganz deine Entscheidung. Da möchte ich dir ungern reinreden.
Vielleicht hast du ja schon deine eigene Familie und ich darf die stolze Tante sein,
die meiner Nichte oder meinem Neffen zwischen durch mal ein paar Dinge in IT-Bereich zeigt bei denen du nur mit dem Kopf schüttelst.

Ansonsten möchte ich dir vollkommene Gestaltungsfreiheit geben.



PROBEPOST
[x] JA (ein Neuer aus Charasicht) [ ] NEIN [ ] FREIWILLIG

BESONDERHEITEN
• Viel gibt es eigentlich nicht mehr zu sagen...
Jedoch ist zu bedenken dass mein Bruder zum Teil Spanier ist und ich würde mich freuen wenn dies auch so rüber gebracht wird.
Polizist als Beruf wäre nicht so passend wenn man meinen – nennen wir es – Job beachtet,
denn sonst könnte es vor kommen dass er mich verhaften oder sogar gegen mich ermitteln muss.
Es sei denn er weiß von meinen Hackeraktivitäten und drückt bei mir ein bzw. beide Augen zu.
Aber es ist ganz allein die Entscheidung von ihm, welchen Beruf er ausübt.

Ansonsten würde ich mir wirkliches Interesse am Chara und am Forum wünschen was aber nicht heißt 24/7 online zu sein,
denn immerhin geht da RL vor.
Möchte ungern jede Woche nach einem neuen großen Bruder suchen.

Deine kleine Schwester freut sich auf dich 💖 🔆



~~~~~~~~
zuletzt bearbeitet 19.11.2019 07:42 | nach oben springen

#5

RE: Gesuche vom Membern

in Gesuche 14.11.2019 21:56
von Christopher Tabor • 202 Beiträge

DER SUCHENDE

NAME - ALTER - GESCHLECHT - BERUF - AVATAR
Christoper Tabor - 22 - männlich - Koch - Samuel Larsen

CHARAKTERBESCHREIBUNG:
Extrovertiert, chaotisch, humorvoll, direkt, aufgeschlossen, manchmal etwas verrückt, eigensinnig, hilfsbereit, loyal, ehrlich

MEINE STORY:
Geboren und aufgewachsen ist Chris in Leeds in West Yorkshire/England als Sohn eines Kunstkritikers und einer Ärztin. Wie man sich vorstellen konnte, eine nicht ganz so einfache Mischung, vor allem wenn der Sohn sich nur wenig für Kunst und Medizin interessierte und daher nie in die Fußstapfen der eigenen Eltern treten würde. Doch erstmal zu Anfang.

Chris hatte schon früher eine Neigung zum exzentrischen was sich manches mal auch durch sein Aussehen wiederspiegelte. Manches mal mit bunten Strähnen ihm Haar, manchmal sogar als Rastafari. Dann noch Löcher in den Klamotten. Also alles in allem war er jemand der in der englischen Stadt schon recht auffiel. Während seine Eltern doch immer die Hoffnung hatten, das dies nur eine jugendliche Phase wäre und er wenn er etwas älter wäre noch zur Vernunft kommen würde. Auch legten sie ihm einige Broschüren von Colleges heraus, die sie für ihn angemessen fanden. Alle mit Studiengängen im Bereich Kunst, Wirtschaft, Medizin und Jura. Nichts davon interessierte ihn.

Als dann der Schulabschluss kam, es aber noch immer keine Antworten von Colleges gab, offenbarte er seinen Eltern, das auch keine kommen würden, da er sich nirgends davon beworben hatte. Sogleich offenbarte er ihnen aber auch, das er einen anderen Plan für sein Leben hatte. Er wollte Koch werden. Seitens seiner Eltern kassierte er nur Unverständnis darüber. Schließlich hatte er gute Noten gehabt, also hätte wenn er es gewollt hätte studieren können. Enttäuscht darüber, wie er in ihren Augen sein Leben weg warf, schmissen sie ihn von zu Hause raus.

Das er ausziehen musste störte ihn nicht. Vielmehr störte ihn, dass seine Eltern es ihm nicht gönnten, dass er seinen Träumen folgte. Da er aber auch noch keinen Lehrplatz als Koch finden konnte, führte ihn sein Weg mit 18 nach New Jersey. Er erhoffte sich den "American Dream" wie man es so schön sagte. Unter kam er in einer WG. Und schnell war auch ein Restaurant gefunden wurden, die bereit waren einen etwas spezielleren Jungen an den Herd zu lassen. Und er blühte darin wirklich auf. Klar sah es manchmal schon schräg aus, wenn er seine auffällige Frisur unter so ein Haarnetz stecken musste. Doch es war es ihm wert gewesen.



DER GESUCHTE

Gesucht werden 3 Personen m/w/d

UNSERE BEZIEHUNG:
Mitbewohner in der WG

VORSCHLAG NAME:
deine Entscheidung

ALTER - GESCHLECHT - BERUF
18 - 26 - m/w/d - eure Entscheidung

AVATARWUNSCH
dein Gesicht, deine Entscheidung

GEMEINSAME GESCHICHTE!
Wir wohnen zusammen in einer WG. Ob du schon vor mir da gewohnt hast oder frisch dazu gezogen bist lasse ich offen.

PROBEPOST
[ ] JA (alt oder neu) [ X ] NEIN [ ] FREIWILLIG

BESONDERHEITEN
Du darfst deinen Charakter komplett frei entfalten.


I'm still me
zuletzt bearbeitet 16.11.2019 21:02 | nach oben springen

#6

RE: Gesuche vom Membern

in Gesuche 17.11.2019 21:18
von Sadie Lothbrok • 178 Beiträge

DER SUCHENDE
Sadie Lothbrok
NAME - ALTER - GESCHLECHT - BERUF - AVATAR
18 - weiblich - Studentin - Victoria Justice

CHARAKTERBESCHREIBUNG:
loyal - ehrgeizig - hilfsbereit -
stur - neugierig - selbstbewusst- sensibel - frech -
treu - ehrlich - gerecht - vorausschauend - freundlich - tierlieb
teilweise ungeduldig - impulsiv - offen


MEINE STORY:
Ich werde gar nicht so viel von eurer Zeit in Anspruch nehmen, wenn noch Fragen offen sind nachdem ihr das hier gelesen habt könnt ihr sie ja stellen....
Also, ich bin das einzige Mädchen dieser Familie. Neben mir gibt es noch 3 ältere Brüder die alle der Meinung sind mich wie ein Kind behandeln zu müssen. Wir sind nicht reich. Im Gegenteil, meine Mutter putzt sogar die Häuser derer die sich zu fein dafür sind ihren Dreck selber weg zu machen. Aber es wird gut bezahlt, auch der Job von meinem Dad ist nicht ganz so übel.
Zumindest reicht das Geld damit meine Eltern mich auf so ein blödes Internat schicken konnten. Was soll ich sagen? Es ging nicht lange gut. *verdreht die Augen*
Das ich nun für einen Monat von der Schule geflogen bin ist nicht meine Schuld, was macht die blöde reiche Tussi auch meinen Freund an? Und als ich dann beide zusammen im Bett erwischt hatte brannten bei mir die Sicherungen durch.
Ich war schon immer ein Rebell, versuchte meinen Kopf durchzusetzen und musste mich immerhin gegen drei Brüder behaupten. Um meine Energie etwas zu mildern fing ich mit Kampfsport an. Immerhin habe ich nun einen ganzen Monat Zeit wo ich mir die Zeit tot schlagen muss.
Das schlimmste an der Sache ist dass ich dazu gezwungen werde mit meiner Mutter putzen zu gehen. Als würde mich der Dreck von den Snobs kümmern.



DER GESUCHTE

UNSERE BEZIEHUNG:
Brüder

VORSCHLAG NAME:
... - ...

ALTER - GESCHLECHT - BERUF
21 /23/23- Männer - ...

AVATARWUNSCH
sucht euch was passendes. Ich halte mir aber ein Vetorecht

GEMEINSAME GESCHICHTE!
Die schreiben wir zusammen.

PROBEPOST
[X] JA (aus Chara Sicht) [ ] NEIN [ ] FREIWILLIG

BESONDERHEITEN
Ich würde mich freuen wenn dir was an deiner Schwester liegt. Natürlich fan es auch Streit hin und wieder. Ich mag keine Eintagsfliegen deswegen überlege dir bitte ob du auch die Lust und Zeit für diesen Chara hast. Als besten Freund kann ich dir Chris anbieten, so schreiben wir das zumindest bisher mit. Und du bist der Grund warum er und ich uns kennen. Ob du das gut oder schlecht findest kannst du dann ja entscheiden.

zuletzt bearbeitet 17.11.2019 21:24 | nach oben springen

#7

RE: Gesuche vom Membern

in Gesuche 19.11.2019 09:41
von Catarina Santiago • 299 Beiträge

DER SUCHENDE

NAME - ALTER - GESCHLECHT - BERUF - AVATAR
Catarina Santiago - 27 - weiblich -
Hackerin/Freischaffende IT-Spezialistin/werdende Mutter - Emeraude Toubia


CHARAKTERBESCHREIBUNG:
modebewusst - selbstbewusst - verführerisch
temperamentvoll - ehrgeizig - perfektionistisch
sportlich - ehrlich - wählerisch - sexy - stur
provokant - manipulativ - schwer zu beeindrucken
direkt - leidenschaftlich - intelligent - attraktiv - aufreizend
weiß was sie will - elegant - liebt Herausforderungen - leicht eifersüchtig
treu - für ihre Freunde da - loyal


MEINE STORY:
• Catarina Sofia Rosa, von allen aber nur Cat oder Kitty genannt , kam als zweites Kind und einzige Tochter eines mexikanischen Geschäftsmannes und einer amerikanischen Schriftstellerin auf die Welt und wuchs in Newport Beach auf. Sie hatte, zusammen mit ihrem Bruder, ein sorgenfreies Leben. Cat ging auf eine der angesehensten Privatschulen und alles wurde ihrem Bruder und ihr ermöglicht.
Anders als die anderen Mädchen interessierte sich Cat sehr für Computertechnik, belegte Kurse an ihrer Schule und absolvierte diese mit ausgezeichneten Ergebnissen. Mit der Zeit wurde ihr diese abgehobene Welt aber zu wider, sie fing immer mehr an gegen ihre Eltern und ihre Lebensart zu rebellieren. Sie versuchten Cat zur 'Vernunft' zu bringen, wollten dass sie später einmal mit in das Familienunternehmen einsteigt und dieses auch, wenn sie alt genug ist übernimmt. Doch Kitty hatte keine Lust zur spießigen Firmenerbin mit Stock im Arsch zu werden. Dies gefiel ihren Eltern jedoch nicht und so kam es dazu dass Catarina und ihre Eltern sich ununterbrochen über ein und das selber Thema stritten. Sie würde ihr Leben vergeuden und sie wüsste nicht was sie ihren Eltern damit an täte doch Kitty war es egal, sie machte ihr eigenes Ding und so kam es zum Bruch mit ihren Eltern. Der einzige Mensch dem sie nur noch vertraut und zu den sie den besten sowie einzigen Kontakt hat ist ihr großer Bruder.
Cat wurde mehr und mehr zur Klein-Kriminellen und entging der so von ihr verhassten Oberschicht. Es machte ihr sogar Spaß.
Ein kleiner Einbruch da, ein Diebstahl dort und das beste daran : Sie wurde nie erwischt. Doch wurden ihr die Einbrüche bei Privatpersonen allmählich zu langweilig. Es wurde zu einfach für sie und irgendwann nutze sie ihre IT-Kenntnisse, welche sie durch die hochgelobte renommierte Privatschule hatte, um sich in verschiedenste Haushalte zu hacken. Jedoch wurde ihr das mit der Zeit auch zu langweilig und eintönig. Sie wollte mehr Nervenkitzel und wagte sich an die ganz großen 'Fische', die spitzen Unternehmen in und Umgebung.
Aus der anfangs Klein-Kriminellen wurde in kürzester Zeit eine - wie sagt man das am besten – erfolgreiche und skrupellose Betrügerin und Hackerin.
Mittlerweile lebt die junge Latina weit ab von ihrer verhassten Familie und schlägt ordentlich Profit aus ihrem 'Beruf' als Hackerin. Sie genießt ihr Leben in vollen Zügen, hat allen Luxus den sie braucht und hackt sich immer mal wieder in die erfolgreichsten Unternehmen Kalifornien und Umgebung.
- - -
Vor ein paar Jahren lernte sie zufällig Gideon Wood kennen, doch so zufällig war dieses Kennenlernen nicht wie sich später herausstellen sollte. Ohne es zu wissen dass sie auf seiner Abschussliste stand, ließ sie sich auf den fremden aber auch echt gutaussehenden Mann ein. Seit diesem Abend trafen sich beide immer öfter und mit der Zeit entwickelte die junge Latina Gefühle für den dunkelhaarigen Mann. Genau mit diesen Gefühlen hatte sie anfangs echt zu kämpfen, sie wusste nicht wie sie Gideon diese gestehen sollte und wie er reagieren würde. Als Cat all ihren Mut zusammen nahm und ihm ihre Gefühle offenbaren wollte fand sie durch einen Zufall heraus dass genau der Mann, in den sie mittlerweile Hals über Kopf verliebt war, schon lange den Auftrag hatte die junge Frau umzubringen. Doch als Cat bei ihm ankam und ihn zur Rede stellte gestand er ihr dass er diesen Auftrag nicht zu Ende bringen würde da er sich in das Kätzchen - wie er Cat immer nannte - verliebt hatte. Es riss ihr den Boden unter den Füßen weg. Sie war sauer, enttäuscht und fühlte sich mehr als verraten. Jedoch waren die Gefühle für Gideon stärker und so konnte sie ihm diesen Verrat verzeihen und kam wenig später mit ihm zusammen. Nun sind beide seit ein paar Jahren zusammen und mal wieder nicht... sie konnten nicht miteinander aber auch nicht ohne einander und doch liebte sie diesen Mann. Doch eine Sache gab es die immer wieder zwischen beiden stand... die Eifersucht. Auch wenn Cat wusste dass Gideon sie nie betrügen würde, tat es jedes Mal weh wenn Gideon mit einer anderen am flirten war und das in Cat's Gegenwart.
Irgendwann passierte das vor dem Cat immer Angst und gehofft hatte es würde nie eintreten...
Sie wurde ungewollt schwanger, etwas was sie sich nie erträumt hatte und im ersten Moment war sie natürlich geschockt.
Schwanger?! Das konnte doch nicht sein aber der Test und der Besuch beim Arzt sagte was anderes. Die sonst so toughe Hackerin nun schwanger und wusste nicht wie sie damit umgehen sollte. Klar war sie auf so eine Nachricht nicht vorbereitet, hatte sich ihr weiteres Leben anders vorgestellt und doch würde für sie nie eine Abtreibung oder dergleichen in den Sinn kommen.
Wie sollte sie dies nur Gideon beibringen, dass der skrupellose Auftragskiller Vater wird und sich sein als auch Cat's Leben von nun an komplett ändern würde.



DER GESUCHTE

UNSERE BEZIEHUNG:
anfangs guter Freund später mehr...

VORSCHLAG NAME:
such dir was schönes aus. Doch bitte nichts zu exotisches

ALTER - GESCHLECHT - BERUF
28-30 - männlich - deine Entscheidung

AVATARWUNSCH
• Alberto Rosende (ungern verhandelbar)




GEMEINSAME GESCHICHTE!
•Kennengelernt haben wir uns durch gemeinsame Freunde, welche uns beide vorgestellt haben.
Verstanden haben wir uns auf Anhieb, schnell stellten wir fest dass wir viel gemeinsam haben und auf der selben Wellenlänge sind.
Aus diesem anfänglichen Kennenlernen wurde eine verdammt gute Freundschaft, wir trafen uns immer öfter und unternahmen echt viel zusammen.
Mit der Zeit merkte ich jedoch, dass aus den vorher freundschaftlichen Gefühlen mehr geworden ist,
doch weiß ich zu diesen Zeitpunkt nicht wie ich mit diesen Gefühlen für dich umgehen soll da ich ja noch in einer Beziehung mit Gideon Ian Wood stecke.
Als ich auch dann noch herausfand dass ich von meinem Freund - mittlerweile Exfreund - ungewollt schwanger war,
wurde mir bewusste wie stark mittlerweile die Gefühle für dich waren und ich sie dir schlussendlich gestand.
Und wer weiß... vielleicht fühlst du ebenso wie ich oder bist schon des längeren in mich verliebt
und weißt genauso wenig wie ich ob diese Gefühle auf Gegenseitigkeit beruhen.

Wie du dein bisheriges Leben gestaltet hast, ob du nun auch wie ich aus Newport Beach kommst oder
aus einer ganz anderen Stadt, einem ganz anderem Land kommst bleibt ganz deine Entscheidung, da möchte ich dir ungern rein reden.


PROBEPOST
[x ] JA (ein Neuer aus Sicht des Charas) [ ] NEIN [ ] FREIWILLIG

BESONDERHEITEN
• Neben Spaß und Interesse am Forum sowie am Posten ist mir auch extrem wichtig dass du trotz des Wissens,
dass ich von meinem Exfreund schwanger bin, es akzeptiert hast und versuchst mich bei allem zu unterstützt.
Klar ist es für dich mit Sicherheit schon etwas befremdlich zu wissen dass die Frau,
in die du dich verliebt hast und mit der du vielleicht schon zusammen bist, ein Kind von einem anderen erwartet.
Du solltest jedoch auch ein Privatleben haben und neben mir auch andere Kontakte knüpfen,
es gibt viele interessante Leute hier in Newport Beach mit denen man Freundschaften aufbauen kann.
Ich erwartet auch nicht dass du 24/7 online bist, da das RL vorgeht aber ich möchte auch nicht jede Woche nach Mr. Right suchen.
Dieses Gesuch kann auch mit dem von Mag kombiniert werden.

Sonst gibt es nur noch eins zu sagen...
Ich freue mich auf dich, die Zeit mit dir und auf spannende Plays, denn

I like me better, when i'm with you!!



~~~~~~~~
nach oben springen

#8

RE: Gesuche vom Membern

in Gesuche 19.11.2019 16:45
von Mag Ryan Bates • 710 Beiträge


DER SUCHENDE

NAME - ALTER - GESCHLECHT - BERUF - AVATAR
Mag Ryan Bates - 25 - Männlich - Geschäftsmann/Bartender - Harry Shum JR

CHARAKTERBESCHREIBUNG:
Mag ist ein trotz seinem langjährig sehr zurückgezogenen Leben sehr extrovertiert gegenüber seinen Freunden. Er ist aber überaus misstrauisch gegenüber Fremden und da oftmals auch abweisend. Er mag seinen Job, zumindest den größten Teil davon und findet sich gerade damit zurecht, jetzt ganz allein zu sein. Dabei vertraut er nur 2 Personen wirklich gut. Einem Geschäftspartner und bestem Freund seines Vaters und einem guten Bekannten, dem auch sein Vater vertraut hatte. Er arbeitet oft selbst in seiner Bar und führt zusätzlich eine Strandbar, in der er sich immer mit Freunden trifft.

MEINE STORY:
Mag erbt mit dem Nachtclub seines Vaters, der unter ziemlich seltsamen Umständen ums Leben kam mehr, als er erwartete. Nicht nur legale, auch illegalen Geschäften sieht er sich nun gegenüber und versucht, innerhalb seiner Trauer trotz allem zurecht zu kommen. Dabei hat er Hilfe von zwei Freunden, die ihm den Start in ein neues Leben leichter machen. Aber dann ist da immer noch seine Angst und die Gefahr, in der er sich wiederfindet. Immerhin starb sein Vater nicht wirklich bei einem Unfall. Und die Gründe dafür verfolgen ihn wie ein Alptraum. Außerdem gibt es immer mehr Fragen. Was passiert hinter der Lounge? Gibt es noch mehr, das jetzt in seine Verantwortung fällt. Und... war sein Vater wirklich sein Vater? Mags Welt steht auf dem Kopf. Und vieles aus seinem Leben hat er vergessen... oder doch verdrängt?


DER GESUCHTE

UNSERE BEZIEHUNG:
Am liebsten ein unbekannter Bruder, kann aber notfalls auch eine Schwester sein ^^

VORSCHLAG NAME:
Name kann frei ausgewählt werden!

ALTER - GESCHLECHT - BERUF
21-30 - Wie gesagt, beides möglich - frei wählbar

AVATARWUNSCH
Ist ganz dir überlassen. Es wäre aber auch eine Verbindung mit dem vorherigen Gesuch von Catarina Santiago möglich, dann hättest du auch bereits Anschluss mit Partnerschaftsmöglichkeit. Schau dazu noch in ihr Gesuch. In diesem Falle wäre der Avatar Alberto Rosende ^^

GEMEINSAME GESCHICHTE!
Wir wurden in dieselbe Familie geboren. Eine Mittelstandsfamilie, in der scheinbar alles in Ordnung war. Aber nur nach außen. Unser Vater macht hohe Schulden und in seiner Verzweiflung einen großen Fehler. Er schließt sich zwei vermeintlichen Freunden an und sie planen einen Banküberfall. Schließlich geht etwas schief. Die Komplizen fliehen zusammen mit dem Fluchtfahrzeug, in dem auch der fünfjährige Mag saß. Sie verschwinden mit Beute und Kind. Unser Vater sieht Mag Jahre später zufällig in der Lounge, ist aber nicht sicher, das er es auch wirklich ist. Darum bittet er dich, das in Erfahrung zu bringen. Denn abgesehen von dem Geld, wovon er nichts gesehen hat, war er eigentlich der Meinung, das sie den Jungen nicht am Leben gelassen haben.... und doch sind da Ähnlichkeiten, die er nicht bestreiten kann. Und vielleicht weiß der Junge dann ja auch, wo das ganze Geld geblieben ist...

PROBEPOST
[X] JA (alt oder neu) [ ] NEIN [ ] FREIWILLIG

BESONDERHEITEN
Ob du mich nur wegen dem Geld suchst oder nur weil ich vielleicht dein entführter Bruder bin ist deine Sache. Wichtig wäre mir, das es dir zumindest ein mal wöchentlich möglich ist zu posten, wenn wir uns in einem gemeinsamen Play befinden, ansonsten bin ich eigentlich ziemlich unkompliziert.


Monsters are real and Ghosts are real, too. They live inside us, and sometimes, they win!!!

nach oben springen

#9

RE: Gesuche vom Membern

in Gesuche 04.12.2019 19:25
von Catarina Santiago • 299 Beiträge

DER SUCHENDE

NAME - ALTER - GESCHLECHT - BERUF - AVATAR
Catarina Santiago - 27 - weiblich -
Hackerin/Freischaffende IT-Spezialistin/werdende Mutter - Emeraude Toubia


CHARAKTERBESCHREIBUNG:
modebewusst - selbstbewusst - verführerisch
temperamentvoll - ehrgeizig - perfektionistisch
sportlich - ehrlich - wählerisch - sexy - stur
provokant - manipulativ - schwer zu beeindrucken
direkt - leidenschaftlich - intelligent - attraktiv - aufreizend
weiß was sie will - elegant - liebt Herausforderungen - leicht eifersüchtig
treu - für ihre Freunde da - loyal


MEINE STORY:
• Catarina Sofia Rosa, von allen aber nur Cat oder Kitty genannt , kam als zweites Kind und einzige Tochter eines mexikanischen Geschäftsmannes und einer amerikanischen Schriftstellerin auf die Welt und wuchs in Newport Beach auf. Sie hatte, zusammen mit ihrem Bruder, ein sorgenfreies Leben. Cat ging auf eine der angesehensten Privatschulen und alles wurde ihrem Bruder und ihr ermöglicht.
Anders als die anderen Mädchen interessierte sich Cat sehr für Computertechnik, belegte Kurse an ihrer Schule und absolvierte diese mit ausgezeichneten Ergebnissen. Mit der Zeit wurde ihr diese abgehobene Welt aber zu wider, sie fing immer mehr an gegen ihre Eltern und ihre Lebensart zu rebellieren. Sie versuchten Cat zur 'Vernunft' zu bringen, wollten dass sie später einmal mit in das Familienunternehmen einsteigt und dieses auch, wenn sie alt genug ist übernimmt. Doch Kitty hatte keine Lust zur spießigen Firmenerbin mit Stock im Arsch zu werden. Dies gefiel ihren Eltern jedoch nicht und so kam es dazu dass Catarina und ihre Eltern sich ununterbrochen über ein und das selber Thema stritten. Sie würde ihr Leben vergeuden und sie wüsste nicht was sie ihren Eltern damit an täte doch Kitty war es egal, sie machte ihr eigenes Ding und so kam es zum Bruch mit ihren Eltern. Der einzige Mensch dem sie nur noch vertraut und zu den sie den besten sowie einzigen Kontakt hat ist ihr großer Bruder.
Cat wurde mehr und mehr zur Klein-Kriminellen und entging der so von ihr verhassten Oberschicht. Es machte ihr sogar Spaß.
Ein kleiner Einbruch da, ein Diebstahl dort und das beste daran : Sie wurde nie erwischt. Doch wurden ihr die Einbrüche bei Privatpersonen allmählich zu langweilig. Es wurde zu einfach für sie und irgendwann nutze sie ihre IT-Kenntnisse, welche sie durch die hochgelobte renommierte Privatschule hatte, um sich in verschiedenste Haushalte zu hacken. Jedoch wurde ihr das mit der Zeit auch zu langweilig und eintönig. Sie wollte mehr Nervenkitzel und wagte sich an die ganz großen 'Fische', die spitzen Unternehmen in und Umgebung.
Aus der anfangs Klein-Kriminellen wurde in kürzester Zeit eine - wie sagt man das am besten – erfolgreiche und skrupellose Betrügerin und Hackerin.
Mittlerweile lebt die junge Latina weit ab von ihrer verhassten Familie und schlägt ordentlich Profit aus ihrem 'Beruf' als Hackerin. Sie genießt ihr Leben in vollen Zügen, hat allen Luxus den sie braucht und hackt sich immer mal wieder in die erfolgreichsten Unternehmen Kalifornien und Umgebung.
- - -
Vor ein paar Jahren lernte sie zufällig Gideon Wood kennen, doch so zufällig war dieses Kennenlernen nicht wie sich später herausstellen sollte. Ohne es zu wissen dass sie auf seiner Abschussliste stand, ließ sie sich auf den fremden aber auch echt gutaussehenden Mann ein. Seit diesem Abend trafen sich beide immer öfter und mit der Zeit entwickelte die junge Latina Gefühle für den dunkelhaarigen Mann. Genau mit diesen Gefühlen hatte sie anfangs echt zu kämpfen, sie wusste nicht wie sie Gideon diese gestehen sollte und wie er reagieren würde. Als Cat all ihren Mut zusammen nahm und ihm ihre Gefühle offenbaren wollte fand sie durch einen Zufall heraus dass genau der Mann, in den sie mittlerweile Hals über Kopf verliebt war, schon lange den Auftrag hatte die junge Frau umzubringen. Doch als Cat bei ihm ankam und ihn zur Rede stellte gestand er ihr dass er diesen Auftrag nicht zu Ende bringen würde da er sich in das Kätzchen - wie er Cat immer nannte - verliebt hatte. Es riss ihr den Boden unter den Füßen weg. Sie war sauer, enttäuscht und fühlte sich mehr als verraten. Jedoch waren die Gefühle für Gideon stärker und so konnte sie ihm diesen Verrat verzeihen und kam wenig später mit ihm zusammen. Nun sind beide seit ein paar Jahren zusammen und mal wieder nicht... sie konnten nicht miteinander aber auch nicht ohne einander und doch liebte sie diesen Mann. Doch eine Sache gab es die immer wieder zwischen beiden stand... die Eifersucht. Auch wenn Cat wusste dass Gideon sie nie betrügen würde, tat es jedes Mal weh wenn Gideon mit einer anderen am flirten war und das in Cat's Gegenwart.
Irgendwann passierte das vor dem Cat immer Angst und gehofft hatte es würde nie eintreten...
Sie wurde ungewollt schwanger, etwas was sie sich nie erträumt hatte und im ersten Moment war sie natürlich geschockt.
Schwanger?! Das konnte doch nicht sein aber der Test und der Besuch beim Arzt sagte was anderes. Die sonst so toughe Hackerin nun schwanger und wusste nicht wie sie damit umgehen sollte. Klar war sie auf so eine Nachricht nicht vorbereitet, hatte sich ihr weiteres Leben anders vorgestellt und doch würde für sie nie eine Abtreibung oder dergleichen in den Sinn kommen.
Wie sollte sie dies nur Gideon beibringen, dass der skrupellose Auftragskiller Vater wird und sich sein als auch Cat's Leben von nun an komplett ändern würde.



DER GESUCHTE

UNSERE BEZIEHUNG:
mein bester Freund

VORSCHLAG NAME:
such dir was schönes aus, nur bitte nicht zu exotisch

ALTER - GESCHLECHT - BERUF
27-30 - männlich - deine Entscheidung

AVATARWUNSCH
Jade Hassouné (ungern verhandelbar)


GEMEINSAME GESCHICHTE!
Du bist mein bester Freund und kennen uns schon unser ganzes Leben lang.
Sind miteinander aufgewachsen, wissen alles voneinander und unterstützen uns gegenseitig, egal was es ist.
Du bist der einzige, abgesehen von meinem Bruder,
mit dem ich über alles rede und gehörst zu den wenigen Personen in meinem Leben,
denen ich am meisten vertraue und in mein Leben lasse.
- - -
Alles andere kann man intern bequatschen.
Wie du dein Leben bisher gestaltet habt, ja das ist deine Entscheidung da möchte ich ungern reinreden.


PROBEPOST
[ ] JA [x] NEIN [ ] FREIWILLIG

BESONDERHEITEN
Hab Spaß und Interesse an dem Chara sowie am Forum,
da ich nicht jede Woche nach einem neuen besten Freund suchen möchte.
Heißt aber nicht dass du 24/7 online sein müsst, immerhin geht das RL vor.
Wichtig wäre mir noch dass du die Rollen ernst nimmst und dir neben mir auch noch andere Kontakte sucht,
immerhin leben noch andere Leute in Newport Beach.


Ich freue mich auf dich


~~~~~~~~
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hunter James Corn
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 30 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 87 Themen und 3151 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen